Alle
A
B
D
E
F
G
I
K
L
M
N
P
R
S
T
Ü
V
W
Z


Lesen zur Information

Definition 

Mit Lesen zur Information ist eine bestimmte Funktion gemeint, die eine Lektüre für die Lesenden hat. Diese lesen einen Text, weil sie daraus Informationen entnehmen wollen.

Erläuterung 

Beim Lesen zur Information geht es in allererster Linie um die Inhalte, die den Texten entnommen werden können. Die so genannt informativen Texte, die direkte Mitteilungen machen, Sachverhalte darstellen oder klären wollen, eignen sich besonders dafür. Das Lesen zur Information wird meist dem → Lesen zur Unterhaltung und/oder dem → literarischen Lesen gegenübergestellt.

Beispiel

Tageszeitungen, Fachzeitschriften, Sachbücher, aber auch Gebrauchsanweisungen, Beipackzettel zu Medikamenten werden in der Regel zur eigenen Information gelesen.

Querverweise  

→ Gelesenes einordnen
→ Leseanforderung
→ Lesen zur Unterhaltung / literarisches Lesen

as