Alle
A
B
D
E
F
G
I
K
L
M
N
P
R
S
T
Ü
V
W
Z


Schwierige Texte

Definition 

Texte gelten dann als schwierig, wenn sie nicht auf Anhieb verständlich sind.

Erläuterung 

Dass ein Text nicht auf Anhieb verständlich ist, kann mehrere Gründe haben: Dies kann zum einen am Text selber liegen, zum andern am Leser bzw. an der Leserin, sei es, dass die → Lesekompetenz, das Weltwissen oder das → Sprachwissen nicht ausreicht.
Entsprechend muss unterschiedlich reagiert werden, zum Beispiel durch Anpassen des → Lesetempos, mehrfaches Lesen oder auch Vorwärts- und Rückwärtslesen. Möglicherweise müssen die Leseportionen anders aufgeteilt und vermehrt Wörter nachgeschlagen werden.
Das setzt allerdings voraus, dass das eigene Lesen überwacht, Schwierigkeiten erkannt und das weitere Vorgehen reguliert bzw. angepasst werden kann.

Beispiel

Ein Text kann schwierig zu lesen sein, wenn er unverständlich geschrieben oder schlecht aufgebaut ist.

Querverweise  

→ Lernstrategien
→ Lesegruppe
→ Lesekompetenz
→ Lesestrategie
→ Lesetempo
→ Metakognition
→ Nachschlagen
→ Sprachwissen
→ Textverständlichkeit
→ Vorwissen aktivieren
→ Weltwissen

Weitere Hinweise   → Schwierige Texte
as