Alle
A
B
D
E
F
G
I
K
L
M
N
P
R
S
T
Ü
V
W
Z


Textverständlichkeit

Definition 

Bei der Textverständlichkeit stehen Texteigenschaften im Vordergrund, die das Verstehen erleichtern oder auch erschweren.

Erläuterung 

Eigenschaften, die das Verstehen erleichtern, werden vor allem folgenden groben Gruppen – man bezeichnet sie als Dimensionen – zugeordnet:

  1. sprachliche Einfachheit
  2. kognitive Gliederung/Ordnung
  3. Kürze/Prägnanz
  4. motivationale Stimulierung

Die einzelnen Dimensionen sind unterschiedlich gewichtet: Die Dimension der kognitiven Gliederung/Ordnung ist z.B. wichtiger als die motivationale Stimulierung.

Beispiel

Ist ein Text sprachlich allzu komplex verfasst oder weist er keine Gliederung auf, die dem Inhalt oder der Absicht des Schreibers bzw. der Schreiberin angemessen ist, kann dies zu Schwierigkeiten auf Seiten der LeserInnen führen.

Querverweise  

→ Lesekompetenz
→ Lesemotivation
→ Schwierige Texte
→ Textverstehen

Weitere Hinweise   → Schwierige Texte
as