Schreibberatung Pädagogische
Hochschule FHNW
illu_1.png

Themenfindung / Thema eingrenzen / Fragestellung

Themenfindung und Fragestellung

Themenfindung und Fragestellung: Ein gut eingegrenztes Thema und eine möglichst klare Fragestellung sind eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen eines (wissenschaftlichen) Textes.

Thema eingrenzen: Themenpyramide

Thema eingrenzen: Themenpyramide: Damit man beim Schreiben einer grossen Arbeit nicht unnötige Irrwege geht, ist es wichtig, das Thema einzugrenzen. Ein gutes Werkzeug dazu ist die Themenpyramide.

Themenfindung in Gruppen: Ideen-Kreisel

Themenfindung in Gruppen: Ideen-Kreisel: Wenn eine Arbeit zu zweit oder zu dritt geschrieben wird, hilft der Ideen-Kreisel, die Ideen innerhalb einer Gruppe besser vernetzen zu können.

Themenfindung: Freewriting

Themenfindung: Freewriting: Manchmal kann es passieren, dass eine Disposition, eine früh festgelegte Struktur das Denken und Schreiben mehr behindern als fördern.  Di e Technik «Freewriting» kann dabei helfen, den «Spielraum» wieder auszuweiten.

Fragestellung: wissenschaftlicher Dreisatz

Fragestellung: wissenschaftlicher Dreisatz: Mit dem (wissenschaftlichen) Dreisatz lässt sich ein Thema bzw. eine erste Fragestellung so zuspitzen, dass sich daraus das weitere Vorgehen weitgehend ableiten lässt.

 

Die meisten hier aufgeführten Materialien wurden im Kurs «Schreiben in Studium und Beruf», teilweise auch im «Kreativen Schreiben» erprobt und weiterentwickelt. Beachten Sie bitte die Quellenangaben in den Materialien: Dort finden Sie teilweise ausführlichere Erläuterungen und weitere Anregungen.

Gern nehmen wir auch Ihre Materialien in diese Sammlung auf. Ihre Unterlagen können Sie uns via schreibberatung.ph@fhnw.ch zukommen lassen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.