FAQ : Häufig gestellte Fragen

Wo und wie muss ich zitieren?

Die Handreichung «Quellenangaben + Zitate in wissenschaftlichen Texten» gibt u.a. Antworten auf folgende Fragen: Warum muss man zitieren? Wann muss man zitieren? Welche Funktionen können Zitate haben? Was kann eine Quelle sein? Wie muss man Zitate markieren?

 


Zitieren: Gibt es ganz bestimmte Konventionen an der PH FHNW?

Nein, die gibt es nicht. Im Vorwort des Direktors zur Handreichung «Quellenangaben und Zitate in wissenschafltichen Texten» heisst es dazu: «Im Rahmen des Studiums an der Pädagogischen Hochschule FHNW sind Sie nicht verpflichtet, eine ganz bestimmte Konvention anzuwenden. Die wissenschaftliche Arbeit erfordert es aber, mit Quellen und Literaturangaben sorgfältig und genau umzugehen. Weiter muss innerhalb eines Textes konsequent immer eine einheitliche Konvention angewendet werden.» (Sturm/Salzmann/Mezger 2012: 3)


Wie komme ich zu einer Fragestellung?

Ein Thema allein – auch wenn es gut eingegrenzt ist – lässt viele Fragestellungen zu: Eine möglichst klare → Fragestellung ist eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen eines (wissenschaftlichen) Textes. Die folgende Übung enthält eine Handlungsanleitung, wie ausgehend von einem Cluster oder einem Mindmap eine Fragestellung entwickelt werden kann: Themenfindung und Fragestellung.


Darf man in wissenschaftlichen Arbeiten «ich» schreiben?

Ja, man darf. Aber nicht immer und nicht in jeder Form. Entscheidend ist nicht, ob «ich» verwendet wird, sondern wie. Mehr zu diesem Thema...

Diese Seite als PDF