Quellenangaben und Zitate in wissenschaftlichen Texten

Fehler im Original

  1. Fehler im Original werden nicht korrigiert, sondern mit [sic] – lat. für ‹so› – gekennzeichnet. Dies sollte jedoch nur dann angewendet werden, wenn durch den Fehler ein Missverständnis entstehen könnte oder ein Text schwer lesbar wird (sonst wirkt es sehr schnell einmal als rechthaberisch).
    • «Zitate haben in wissenschaftlichen Texten charakterische [sic] Funktionen.»
  2. Neue vs. alte Rechtschreibung: Wenn Sie Zitate verwenden, die in alter Rechtschreibung verfasst sind, so können Sie diese sowohl der neuen Rechtschreibung anpassen als auch in der alten Schreibung übernehmen.

 


 

Alle Informationen sind auch in der Handreichung «Quellenangaben und Zitate in wissenschaftlichen Texten» zu finden. Ideal zum Ausdrucken und → Nachschlagen:

Quellenangaben und Zitate in wissenschaftlichen Texten

Ausführliche Broschüre zum Zitieren, zu Quellen und Quellenverzeichnissen

 

Diese Seite als PDF