Alle
A
B
D
E
F
G
I
K
L
M
N
P
R
S
T
Ü
V
W
Z


Text

Definition 

Hinsichtlich Text muss zwischem materiellem und kognitivem Text unterschieden werden. Der materielle Text ist das, was auf dem Papier ‹steht›. Der kognitive Text dagegen ist das, was sich ein Leser oder eine Leserin durch die Lektüre des materiellen Textes im Kopf aufbaut.

Erläuterung 

Je nach → Leseziel, → Vorwissen, Einstellungen etc. können sich Leser und Leserinnen –vom gleichen materiellen Text ausgehend –verschiedene kognitive Texte aufbauen. Umgekehrt können kognitive Texte, die sich auf den gleichen materiellen Text beziehen, im Zuge der → Anschlusskommunikation verändert werden.

Querverweise  

→ Kognitives Textmodell
→ Leseziel klären
→ Sprachwissen
→ Weltwissen

as